Was macht einen guten Schriftsteller aus?

January 12, 2017

 

Ich persönlich glaube, dass es oft eine subjektive Empfindung ist, ob jemand gut oder schlecht schreibt. Es gibt viele Autoren von denen ich niemals ein zweites Buch lesen würde.

Diese haben aber eine treue Leserschaft, die jedes ihrer neuen Werke kaum abwarten kann.

Doch mir gefällt eben der Schreibstil oder manchmal auch die komplette Aufbereitung des Themas nicht. Lesen hat etwas mit Gefühl zu tun. Wie identifiziere ich mich mit dem Protagonisten. Kann mich der Autor mit auf die Reise nehmen? Erlebe ich was gerade passiert, oder nehme ich nur daran teil? 

Alles Dinge, die ich als Leser hinterfrage und natürlich von einem für mich guten Buch erwarte. 

Als Autor hat man gerade in der Anfangsphase noch große Defizite zu verbuchen. Umso wichtiger sind die Kommentare der Leser, denn auch daraus lernen wir. Letztendlich will man ja genau die vorab beschriebenen Punkte erreichen und eine Geschichte zu Papier bringen, die den Leser buchstäblich vom Hocker reißt. 

"Jeder fängt einmal klein an", hat mir eine Leserin bei Lovelybooks mit auf den Weg gegeben. Ihr hat das Buch gefallen, auch wenn es für sie kein Meisterwerk war. Darüber freue ich mich, danke!

Mit Feuereifer arbeite ich daran besser zu werden, und beim nächsten Buch bin ich hoffentlich schon einige Zentimeter gewachsen :-)

Eure Sandy

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Die Ruhe vor dem Sturm?

March 14, 2019

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

April 17, 2018

April 3, 2018

March 6, 2017

January 26, 2017

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square